SCHMERZEN IN DER HÜFTE

Huefte Online

Hilfe bei Schmerzen in der Hüfte

Hüfte, Leiste, Gesäß und unterer Rücken sind aufgrund der faszialen Verbindungen häufig ganz eng miteinander verknüpft. Wenn es im Hüftbereich zwickt, lautet die Diagnose oft Arthrose und es droht ein künstliches Hüftgelenk. Doch oft kann man mit einfachen Selbstmassage-Übungen dem Schmerz schnell Herr werden.

Zunächst müssen ernste Defekte wie Knochenbrüche oder Wirbelprobleme vom Arzt ausgeschlossen werden. Wird eine klare Diagnose gestellt, kann man möglicherweise einigen Problemen mit Hilfe von Übungen mit den Produkten von BLACKROLL® entgegenwirken.

Hier findest du die besten Übungen, um deine Mobilität im Hüftbereich zu fördern und zugleich unterstützend gegen die Schmerzen vorzugehen.

Hier findest du sinnvolle Übungen mit den Produkten von BLACKROLL®

EXPERTENMEINUNG

Experte Dr. rer. nat. Torsten Pfitzer:

"Die Hüftregion mit dem Gesäß ist sozusagen das Zentrum der Stabilität für unseren aufrechten Gang. Hier ist der Oberkörper mit dem Unterkörper über funktionell sehr wichtige Gelenke, Muskeln, Faszien, Sehnen und Bänder verbunden. Kommt es hier zu Ungleichgewichten oder Blockaden, können diese sich häufig als Schmerzen äußern."

BEST PRACTICE

Symptomatik:

Ein 40-jähriger Bürokaufmann stellt sich vor bei Dr. rer. nat. Torsten Pfitzer mit Schmerzen im linken Gesäß und wiederkehrendem Ziehen in der linken Leiste mit Ausstrahlung in den Genitalbereich. Die Symptomatik besteht seit ca. 8 Wochen und tritt verstärkt beim Fußballspielen auf.


Maßnahmen:

Nach gründlicher Anamnese und Ausschluss organischer Ursachen wird der Patient manuell mit Osteopathie und MyoFaszial-Kinematik behandelt. Als Hauptauslöser der Symptomatik werden die verkürzten und verhärteten Hüftbeuge- und Beinanziehermuskeln ausgemacht. Ergänzend werden mit dem Mann Längenkraftübungen durchgeführt und ab der zweiten Sitzung BLACKROLL® Übungen zur Selbstmassage (SMR) für Hüfte, Gesäß, Beine und Rücken hinzugenommen, um die gesamte myofasziale Kette weiter zu lösen. Dem Patienten wird nahegelegt, auch zu Hause zwischen den Behandlungsterminen täglich diese Übungen zu machen und das Fußballspielen für die nächsten Wochen zunächst auszusetzen oder zumindest lockerer anzugehen.


Verlauf:

In der 2. Woche nach Erstvorstellung berichtet der Patient über spürbare Verminderung der Symptomatik, nach 6 Wochen ist der Patient auch bei Wiederaufnahme der sportlichen Aktivität beschwerdefrei. Zur nachhaltigen Stabilisierung der Situation wird ihm empfohlen, die BLACKROLL® und Längenkraft-Übungen regelmäßig fortzuführen.

STICHWORTE ZUM THEMA

  • Hüftschmerzen
  • Hüftgelenksschmerzen
  • Hüftschnappen
  • Sehnenschnappen
  • Leistenschmerzen
  • Ziehen in der Leiste
  • Stechen in der Leiste
  • Druck in der Leiste
  • Schwellung im Leistenbereich
  • Schambeinschmerzen
  • Ziehen in die Genitalien
  • Nervenschmerz
  • Knochenschmerzen
  • Gesäßschmerzen
  • Ischiasschmerzen
  • Ischialgie
  • Ischias Gliederschmerzen
  • Muskelhartspann
  • Muskelverhärtung
  • Sehnenverhärtung
  • Myogelosen
  • Triggerpunkte
  • Piriformissyndrom
  • Muskel- und Sehnenverletzungen wie z.B. Zerrungen
  • Muskelfaserriss
  • Muskelfaseranriss
  • Überdehnung
  • Hüftgelenksarthrose
  • Coxarthrose
  • Arthrose
  • Hüftgelenksüberlastung
  • ISG-Bockade
  • ISG-Entzündung
  • Hüftstauchung
  • Folgen einer Hüftgelenksdysplasie (Dysplasiecoxarthrose)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Morbus Bechterew
  • (Schleimbeutel-)Entzündungen
  • Hüftgelenksentzündung
  • Hüftgelenksreizung
  • Hüftschnupfen
  • Hüftschnappen
  • Steißbeinfistel
  • Leistenbruch
  • Leistenzerrung
  • Verletzung/Erkrankung der umliegenden Gewebe und Gelenke, z.B. LWS, Bandscheibenvorwölbung, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose
  • Oberschenkelhalsbruch
  • Kapselverletzungen
  • Gelenkknorpelschäden
  • Knorpelverschleiß
  • Knorpelverletzung
  • Knorpelentzündung
  • Sehnenentzündung
  • Arthritis
  • Rheumatoide Arthritis
  • Fibromyalgie
  • Gicht
  • Neuralgie
  • Engpass-Syndrom
  • Impingement Syndrom
  • Viruserkrankungen
  • Infektionen
  • Kollagenosen
  • Zysten
  • Osteoporose
  • Osteomalazie
  • Organische Erkrankungen: Tumor

FRAGEN & AUSTAUSCH

comments powered by Disqus