EXPERTISE | MARKUS ROßMANN

Markus Rossmann

Markus Roßmann

Rolfer, Sportlehrer, Faszienexperte

Markus Roßmann beendete 1989 sein Hochschulstudium an der Technischen Universität München als Diplomsportlehrer mit dem Schwerpunkt Rehabilitation/Prävention. Nach einem Auslandsaufenthalt in Canada war er mehrere Jahre in der kommerziellen Fitnessbranche als Fachmann für Gesundheitssport tätig. 1994 wechselte er in den Rehabilitationsbereich und leitete insgesamt 10 Jahre, zunächst in Berlin, dann in Erding die Abteilung der Medizinischen Trainingstherapie von zwei großen orthopädischen ambulanten Rehazentren.

2004 beendete er seine Ausbildung als Certified Rolfer® und verfolgt und entwickelt seit dem seinen eignen faszialen Behandlungs- und Bewegungsansatz.

Dabei hat er u.a. das „Faszientraining“ nach Dr. Robert Schleip, das fasziale Krafttraining und die instrumentenentwickelte Faszien Therapie mit dem Fazer bei ARTZT vitality mitentwickelt und ist weiterhin einer der Kreativköpfe, die die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Faszien in die Trainingspraxis  umsetzen. Seit Beginn seiner Tätigkeit in der Entwicklung des Faszientrainings arbeitet er mit den innvoativen Produkten der Firma BLACKROLL®. Sie sind für ihn bei jedem Workshop unverzichtbar. Auch hier sind seine Erfahrungen und Eindrücke für die Weiterentwicklung der Produkte gefragt. Markus Roßmann über die BLACKROLLs®: „Für mich sind die BLACKROLLs® die beste Erfindung der letzten 20 Jahre im Bereich Prävention und Rehabilitation. Für so wenig Geld bekommt man ein perfektes, sehr stabiles und vielseitiges Trainingsgerät mit dem man nicht nur die Faszien trainieren kann“.

Seine praktischen Workshops sind weltweit nicht nur bei Therapeuten gefragt, sondern finden auch immer mehr Anklang im Leistungssport sowie im Fitness- und Breitensport.

Über sein neuestes Konzept „Richtig Gehen – Fascial Walk“ wird Ende März 2017 sein erstes Buch erscheinen.

www.concept-rossmann.com