GANZHEITLICH & NACHHALTIG.

Erfahre mehr über das Programm zur Verbesserung von Bewegungsmustern und Beseitigung von Schmerzen

BLACKROLL CORRECTIVES FORTBILDUNG

Finde heraus, wie du deinen Kunden bei Haltungsproblemen und Schmerzen helfen kannst! Mit der BLACKROLL® CORRECTIVES Ausbildung bieten wir dir einen ganzheitlichen Ansatz zur Verbesserung von Bewegungsmustern und zur Beseitigung von Schmerzen. Dafür lernst du alles zum Thema Faszien und Biomechanik und bekommst viele Übungen und Tools zur Diagnostik und Trainingstherapie.

Alles auf einen Blick

THEORIE
  • Erlernung von grundlegenden Kompensationsmustern im myofaszialen System
  • Erfahrungen aus dem Movement Re-Patterning
  • Empirisch erprobte Kombinationen von verschiedenen Trainingsformen und Schmerzbildern
  • Wissenschaftliche Hintergründe zum Einsatz von Foam Rolling, Stretching und Ansteuerungsübungen
  • Zielgerichtete Mobilitätstest für die häufigsten Beschwerdebilder
PRAXIS
  • Bewährtes Faszientraining gepaart mit effektiven Mobilitäts- und Stretchingübungen
  • Konkrete Übungsformen und Tests für deinen Methodenkoffer
  • Austausch mit anderen erfahrenen Trainern und Athleten
  • Kundenbindung durch erfolgreiche Pre- und Re-Tests
  • Gestaltung von Correctives Plänen für verschiedenen Kundengruppen: Vom Leistungssportler bis zum Best Ager
WAS BEKOMME ICH?
  • Input nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Zugang zum BLACKROLL®-Netzwerk
  • Offizielles Zertifikat und Siegel für deine Website und Co
  • 40% Trainer-Rabatt auf das gesamte BLACKROLL® Produktsortiment
VORAUSSETZUNGEN & DAUER
  • Fitnesstrainer B-Lizenz oder vergleichbar
  • Personen mit sportmedizinischer Ausbildung
  • Sportmediziner, Sportlehrer
  • BLACKROLL® Trainer Ausbildung. Die beiden Ausbildungen finden immer zusammen an einem Wochenende statt und können direkt zusammen gebucht werden
  • Die Ausbildung dauert einen Tag

FINDE DEINE BLACKROLL® CORRECTIVES AUSBILDUNG IN DEINER NÄHE

Leider keine Events passend zur Auswahl gefunden!

Filter zurücksetzen

Weitere termine zeigen

Das sagen unsere Teilnehmer

Jan, 29 Jahre, Physiotherapeut

„Nach dem Kurs schaut man die Bewegungsabläufe von Patienten nochmals ganz anders an. Die vielen verschiedenen Übungen helfen jetzt im Nachgang bei der Umsetzung.“

Magda, 35, Grundschullehrerin

„Als Sportlehrerin ist es mir wichtig mehr über Haltungsschäden zu wissen. Der Kurs war super und hat einem direkt Methoden an die Hand gegeben, um Schülern bei der Verbesserung der Haltung zu helfen.“

FAQS

FÜR WEN IST DIESE AUSBILDUNG GEEIGNET?

Für alle, die ihren Klienten zu besserer und schmerzfreier Bewegung verhelfen wollen.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSS ICH FÜR DIE AUSBILDUNG MITBRINGEN?

Voraussetzung, um an der CORRECTIVES Ausbildung teilzunehmen ist die Trainerausbildung. Die beiden Ausbildungstage müssen nicht zwangsweise am selben Wochenende bestritten werden.

WAS ERHALTE ICH BEI DER BLACKROLL® CORRECTIVES AUSBILDUNG?

Das offizielle BLACKROLL® CORRECTIVES Zertifikat, ein umfangreiches Skript mit einer großen Auswahl an bebilderten Übungen, vorgefertigte Pläne mit den korrigierenden Übungen zu den häufigsten Beschwerdebildern/Schmerzen, BLACKROLL® Trainer Konditionen, eine BLACKROLL® Trinkflasche und Zugang zu einem geschlossenen Coach-Bereich mit Videos zu jeder Übung.

WAS KOSTET MICH DIE AUSBILDUNG?

Die eintägige CORRECTIVES Ausbildung kostet 299 €. Mit enthalten sind dabei das Zertifikat und sämtliche Unterlagen & Bücher, die du vor Ort und im Nachgang erhältst. Profitiere von einem Rabatt von bis zu 99,- EUR, wenn du dich für die Kombiausbildung anmeldest.

WIRD NACH DER AUSBILDUNG EINE REZERTIFIZIERUNG FÄLLIG?

Nein. Es ist nicht notwendig, sich rezertifizieren zu lassen.

INWIEFERN UNTERSCHEIDET SICH DIESE AUSBILDUNG ZUR BLACKROLL® TRAINERAUSBILDUNG?

Im Gegensatz zur Trainerausbildung steht bei der CORRECTIVES Ausbildung nicht das klassische Foam Rolling, sondern die Kombination von BLACKROLL® Übungen, Stretches, Aktivierung und Mobilisierung im Vordergrund.

Weitere Ausbildungen