BLACKROLL® FOR ATHLETES

Der Workshop für alle Triathleten und Läufer

Mobilitätstraining für Ausdauersportler

Kein anderer Sport erfordert so viel Training und Aufwand wie Triathlon oder Langenstreckenläufe. Gerade bei einem so hohen Trainingsvolumen von 10 Stunden und mehr pro Woche wird die Regeneration zum entscheidenden Faktor für eine gesunde und erfolgreiche Sportlerkarriere.

Langfristig verletzen sich 6 von 10 Läufern oder haben so große Schmerzen, dass sie ihr Training nur ungenügend oder lange Zeit gar nicht ausführen können. Die richtige Prävention kann das Verletzungsrisiko nicht nur mindern, sondern auch zu einer höheren sportlichen Leistungsfähigkeit führen.

Verletzungsprophylaxe

Egal, ob Plantarfaziitis, Schienbeinkantensyndrom, Runners-Knee oder strapazierte Schultern. Vielen Triathleten und Läufern sind diese Beschwerden nur allzu gut bekannt. Oftmals kommen sie aus dem Nichts und behindern das Training über Wochen und Monate. Meist sind diese Syndrome kein Zeichen einer Überbelastung, sondern schlechter Bewegungsmuster.

In diesem Workshop lernst du nicht nur, wie du diese Beschwerden selbständig behandeln kannst, sondern auch wie du deine Bewegungsmuster langfristig verbesserst.

Verbesserte Regeneration

In einer Meta Analyse konnte nach dem Foam Rolling eine deutlich verbesserte Arterielle Funktion sowie eine erhöhte Aktivität des parasympathischen Nervensystems gemessen werden. Was deutliche Hinweise auf eine systemische Entspannung und damit sehr nützlich für die Regeneration sein können.

So zeigte eine Studie aus dem Jahr 2014 im Journal of Strength and Conditioning Research, dass die Konzentration von Stickstoffmonoxid im Blutplasma der Probanden nach dem Rollen erhöht war. Stickstoffmonoxid entspannt die Blutgefäße und macht die Gefäßwände elastisch. Es verhindert zudem das Verklumpen von Blutplättchen; so hat die Substanz einen positiven Effekt auf die Fließfähigkeit des Blutes. Die Wissenschaftler zogen in ihrer Studie den Schluss, dass die Selbstmassage mit der Rolle die Steifheit der Arterien reduziert und die endotheliale Gefäßfunktion verbessert.

Weitere sehr vielversprechende Ergebnisse konnte Hoftiel et al. (2017) (7) mit seiner Studie beitragen. Im Anschluss an die Selbstmassage (sie haben den seitlichen Oberschenkel gerollt) wurde die arterielle Durchblutung signifikant gesteigert!

Durch diese Effekte kannst du besser in deine nächste Trainingseinheit starten. Jedoch muss die Dosis und die richtigen Techniken angewendet werden. In diesem Workshop lernst du, wie du die 8 verschiedenen BLACKROLL Techniken gezielt einsetzen kannst.

Höhere Leistungsfähigkeit

Gerade im Ausdauersport geht es darum möglichst ökonomisch mit seinen Kräften und Ressourcen umzugehen.

Der nachhaltigste Weg neben der reinen Entwicklung der Energiesysteme ist es die Bewegungsabläufe und die allgemeinen Bewegungsmuster zu verbessern. Kurz gesagt geht es darum mehr Energie mit dem gleichen Aufwand bereitstellen zu können und so einen immensen Zeitgewinn zu erlangen. Durch eine bessere Beweglichkeit und dynamische Stabilisation musst du weniger kompensieren und kann gezielte Bewegungen ausführen.

Wer möchte nicht mit raumgreifenden Schritten laufen oder durch stabile und bewegliche Schultern sein Kraulen effizienter gestalten?

Die Dozenten | Tell Wollert

ÜBER MICH

Der Sport begleitet mich seit meinem 6. Lebensjahr intensiv. Angefangen habe ich damals mit Judo. Dies führte bis in den Leistungsport. Weiter ging es mit dem Studium der Sportwissenschaften, wo ich den Weg zum Laufen und mittlerweile Ultra– und Trailrunning gefunden habe. So bin ich mehrfach im Jahr als Zug– und Bremsläufer für verschiedene Marathons für die Zeit zwischen 03:15 und 03:45 Stunden aktiv und habe mittlerweile den härtesten Etappen– und Partnerlauf, den Gore–Tex Trans–Alpine Run 6mal erfolgreich gefinisht. Meine Bestzeit über 100 km im Gebirge liegt bei 08:46 Stunden, über den Marathon bei 02:49 Stunden und über 200 km bei 26 Stunden. 2016 und 2018 war ich auch international beim Trans Vulcania anzutreffen und habe erfolgreich gefinisht. Nach dem Studium der Sportwissenschaften war ich zuerst 7 Jahre als Sporttherapeut tätig und seit 2010 bin ich mit meinem Trainerteam und meiner Firma laufend aktiv im Mitteldeutschen Raum als Premium Personal Trainer aktiv.

Tell wollert min

Tell Wollert

WAS HEALTHSTYLE FÜR MICH BEDEUTET

Der DreiKlang von Ernährung, Enspannung und Bewegung

QUALIFIKATIONEN

Diplomsportlehrer für Prävention, Therapie und Prävention; Marquardt Running Laufexperte; Premium Personal Trainer; BLACKROLL® Master Trainer

SPORTARTEN

Running und Trailrunning, Radfahren, Schwimmen, Windsurfing

SPRACHEN

Deutsch, Englisch

Die Dozenten | Dennis Wittkopf

ÜBER MICH

Ich sehe mich als aktiven Physiotherapeut, das heißt, ich versuche meine Patienten wieder schnell in die Aktivität/Aufrichtung zu bringen. Ich habe eine eigene Physiotherapiepraxis am Rande von Berlin. Als ehemaliger Leistungssportler (2. Handballbundesliga) ist mir Bewegung sehr wichtig. In meiner Freizeit betreibe ich selbst Triathlon . Zur Zeit betreue ich das Berliner Triathlon Team sowie 20-30 Agegrouper-Athleten im Triathlonsport. In den Wintermonaten fahren meine Familie und ich regelmäßig zum Ski fahren. Im Sommer wandern wir sehr gern und verbringen die Zeit in der Natur.

Dennis wittkopf

Dennis Wittkopf

WAS HEALTHSTYLE FÜR MICH BEDEUTET

Bewegung formt das Organ.

Qualifikationen

Physiotherapeut

Heilpraktiker (pt)

Sportphysiotherapeut Spezialist für Triathlon und Laufverletzungen

BLACKROLL MASTER TRAINER

SPORTARTEN

Triathlon, Handball, Skifahren, Wandern

SPRACHEN

Deutsch, Englisch

Alles auf einen Blick

THEORIE
  • Praxisrelevante Erkenntnisse aus der Faszienforschung
  • Wie gestalte ich meinen persönlichen Mobility-Plan
  • Optimale Verletzungsprävention und Regenerationsstrategien
  • Wissenschaftliche Hintergründe zum Einsatz von Foam Rolling, Stretching und Ansteuerungsübungen
PRAXIS
  • Fundierte Trainingspläne für Plantarfascitis, Jumpers Knee, Runners Knee, Hüft- und Rückenschmerzen, Schwimmer Schulter
  • Eine Auswahl der besten Übungen für eine bessere Regeneration und bessere Beweglichkeit
  • Leitfaden zur optimalen Aktivierung, Mobilisierung und Regeneration
  • Sinnvoller Einsatz der BLACKROLL® Produkte vor und nach dem Training
WAS BEKOMME ICH?
  • Input nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Ein fundiertes Konzept, welches durch erfahrene Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten entwickelt wurde
  • Offizielles Teilnahmebestätigung
  • Dauerhaften Rabatt auf das gesamte BLACKROLL® Produktsortiment
VORAUSSETZUNGEN & DAUER
  • Interessierter Triathlet oder Läufer
  • Der Workshop dauert 6 Stunden
  • Kosten: 99 Euro

FINDE DEINE BLACKROLL® FOR ATHLETES IN DEINER NÄHE

Leider keine Events passend zur Auswahl gefunden!

Filter zurücksetzen

Ausbildung
BLACKROLL® FOR ATHLETES
Termin
06.10.2019
Location
Berlin
Ort
Berlin
Preis
99 €
ANMELDEN
Weitere termine zeigen

FAQS

FÜR WEN IST DER WORKSHOP GEEIGNET?

Für alle, die begeisterte Triathlethen oder Läufer sind und mehr zum Thema Verletzungsprophylaxe, Regeneration und verbesserter Leistungsfähigkeit lernen möchten

WAS ERHALTE ICH BEI DEM WORKSHOP

  • Input nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Ein fundiertes Konzept, welches durch erfahrene Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten entwickelt wurde
  • Offizielles Teilnahmebestätigung
  • Dauerhaften Rabatt auf das gesamte BLACKROLL® Produktsortiment

WAS KOSTET MICH DER WORKSHOP

Der eintägige Workshop kostet 99,- EUR.

WIE LANGE DAUERT DER WORKSHOP?

Der Workshop dauert 6 Stunden

DEINE FRAGE WAR NICHT MIT DABEI?

Keine Sorge. Gerne beantworten wir dir deine Frage persönlich. Schreibe hierfür einfach eine E-Mail an education@blackroll.com

Weitere Ausbildungen