TENNIS: RENÉ STURM

Img 3913
Sportler: René Sturm
Jahrgang: 1967
Wohnort: Griesheim
Kader: Doppel-Weltmeister Tennis Altersklasse Herren 50
Verein: TC Grün-Gold Pfungstadt

"Im Alter von 5 Jahren habe ich mit dem Tennis begonnen. Heute, 2018, bin ich 50 und spiele immer noch, Tennis hat mich also das ganze Leben begleitet. Es half mein Studium zu finanzieren und hat mir viele langjährige Freundschaften gebracht. Bis vor nicht allzu langer Zeit habe ich hauptsächlich nur Mannschaftsspiele und regionale Turniere gespielt. Ausgerechnet ein Herzinfarkt im Jahr 2015 war der Auslöser dafür, dass ich auch internationale Turniere spiele. Während meiner Reha am Tegernsee hörte ich von einem dort stattfindenden Senioren- Weltranglisten- Turnier. Da die Genesung gut lief, spielte ich dort mit und kam prompt ins Viertelfinale, was mich zum Weitermachen motivierte.

Aufgrund der Erkrankung lernte ich deutlich achtsamer mit meinem Körper umzugehen. Ich spiele insgesamt etwas weniger Tennis, gehe dafür regelmäßig Joggen und habe sogar vor kurzem die erste Yogastunde in Kombination mit BLACKROLL® bei Shida Pourhosseini von PulsYoga mitgemacht. Beim Physiotherapeuten bin ich auch Stammgast, da die Wehwehchen im Alter eher zunehmen. Der hat mir dann auch den Einsatz der BLACKROLL® empfohlen, die mittlerweile mein ständiger Begleiter bei Turniermatches ist.

So auch im November 2017 als ich mit meinem Sohn nach Florida flog, um u. a. in Miami-Beach die Tennis-Weltmeisterschaften der Senioren mitzuspielen. Eigentlich hatte ich vor mit meinem Sohn die Insel und das Land zu erkunden. Dafür blieb dann aber kaum noch Zeit, da ich mit meinem Doppelpartner Ralph Schmücking Runde für Runde im Doppel gewann und schließlich sogar den WM-Titel völlig überraschend holte. Dabei haben wir auch einige ehemalige ATP und Davis-Cup Spieler schlagen können. Das war sportlich gesehen natürlich mein größter Erfolg. Noch höher bewerte ich allerdings, dass ich auch im fortgeschrittenen Alter ohne größere Beschwerden sportlich aktiv sein kann. Die BLACKROLL® hilft mir dabei fast täglich.

Tennis begeistert mich aufgrund der Tatsache, dass die drei wesentlichen Komponenten Technik, körperliche Fitness und mentale Stärke, fast gleichwertig sind. Ein Defizit in einem der Bereiche, kann durch einen anderen ausgeglichen werden. Um ganz nach oben zu kommen, müssen aber alle Komponenten passen. Dazu genügt nicht nur Talent, sondern insbesondere Fleiß und Disziplin.

Wenn ich nicht arbeite verbringe ich neben dem Tennis meine Zeit gerne mit meiner Familie und beschäftige mich mit buddhistischer Psychologie.

LIEBLINGSPRODUKTE

BLACKROLL® STANDARD Faszienrolle

BLACKROLL® BALL 08

TYPISCHE BELASTUNGEN

Durch Rotation und Biegung des Oberkörpers werden die Rücken- und Rumpfmuskulatur stark beansprucht, durch schnelle Richtungswechsel die Gesäß- und Beinmuskulatur.

EFFEKTIVSTE ÜBUNG

Ausrollen des unteren und oberen Rückens und der Gesäßmuskulatur.