SLACKLINE: CHRISTINE RANK

Blackroll Athletik Athleten 30
Sportlerin: Christine Rank

Ich bin Slacklinerin, genauer: Tricklinerin. In erster Linie springe ich auf meiner Slackline wie auf einem 5 cm breiten Trampolin und vollführe Frontflips und Backflips, sog. Backbounces und Kneedrops, einfache und doppelte Drehungen und vielseitige Combos. Auch viele statischen Tricks gehören zu meinem Repertoire und in der Szene bin ich für meine Vielseitigkeit bekannt. Meinen bisher größten Erfolg habe ich 2016 mit meinem 1.Platz bei den Damen der europaweiten Online Trickline Championships gefeiert.

"Ich rolle all-season konsequent nach und teilweise auch vor dem Training."

LIEBLINGSPRODUKTE

BLACKROLL® STANDARD

BLACKROLL® DUOBALL

TYPISCHE BELASTUNGEN

Belastung der unteren Extremitäten vor allem durch Niedersprünge/ Abgänge von der Line, sowie Beanspruchung der gesamten Rumpfmuskulatur vor allem bei dynamischen Tricks (vielseitige Rotationsbewegungen) und der Rücken- und Schultermuskulatur bei Backbounce-Tricks.

EFFEKTIVSTE ÜBUNG 

IT-Bänder, Quadrizeps, Waden, musculae glutei (der „Hintern“), Rücken

Blackroll Athletik Athleten 31
Blackroll Athletik Athleten 30