RADSPORT: CHRISTIANE REPPE

Christiane Reppe
Sportlerin: Christiane Reppe
Jahrgang: 1987
Wohnort: Dresden
Kaderstatus: A
Verein: GC Nendorf e.V.
christiane-reppe.com
Facebook
YouTube
Instagram

Christiane Reppe ist Spitzensportlerin seit ihrem elften Lebensjahr. Bereits im Schwimmsport nahm Sie erfolgreich an drei Paralympics teil. Seit 2013 ist Sie Handbikerin mit Leib und Seele. Am Handbiken liebt Christiane die Geschwindigkeit, allerdings genießt sie auch die Stille in der Natur während des Trainings. Bei den Paralympics in Rio gewann Sie Gold im Straßenrennen und im vergangenen Jahr wurde sie Doppel-Weltmeisterin. Seit diesem Jahr begleitet sie BLACKROLL® bei jedem Schritt auf dem Weg zur Qualifikation für die Paralympics 2020 in Tokyo.

Christiane Reppe: „Es wäre fantastisch, ein weiteres Mal bei den Paralympics teilzunehmen und mit einer Medaille Heim zu kehren. Die Erinnerungen an Rio gehören immer noch zu den intensivsten in meiner bisherigen Karriere“.

„Mir helfen die BLACKROLL® PORDUKTE ganz besonders in meinen Regenerationsphasen zwischen meinen Trainings. Durch meinen Sport bin ich viel unterwegs und habe nicht immer die Möglichkeit Physiotherapie in Anspruch zu nehmen. Wenn ich die BLACKROLL® nach harten Intervalleinheiten oder langen 4-5 Stunden Ausfahrten nicht hätte, könnte ich diese oft nicht so durchziehen. Am häufigsten benutze ich den BLACKROLL® DUOBALL und die BLACKROLL® STANDARD für meinen Rücken, Nackenbereich und mein Bein. Manchmal kann es ziemlich schmerzhaft sein, aber meine Muskeln danken es mir am Ende des Tages. Nach den Trainingseinheiten verbringe ich einige Minuten auf der BLACKROLL®, insbesondere um die stark beanspruchten Muskelgruppen zu bearbeiten.“

Blackroll Athletik Athleten 7
Blackroll Athletik Athleten 8