KARATE: PATRICK URBAN

Patrick Urban 4
Sportler: Patrick Urban
Jahrgang: 1990
Wohnort: Lübeck
Kaderstatus: B, Karate Nationalmannschaft Leistungsklasse
Verein: Karate- Dojo Lübeck e.V.
www.karate-urban.de
Instagram

Ich betreibe Karate, seit ich neun Jahre alt bin. In meiner Entwicklung als Karateka konnte ich viele Erfolge erkämpfen. Im Leistungssport liegen Erfolg und Misserfolg sehr nahe beieinander. Das treibt mich an jeden Tag 2 bis 5 Stunden zu trainieren und dabei komme nicht selten an meine Leistungsgrenzen.

Anstrengend? Ja, aber ich habe ein Ziel: Mein Traum ist es, 2020 an den Olympischen Spielen in Tokio teilzunehmen. Um dieses Ziel zu erreichen bin ich auf eine gute Sportförderung mit Partnern angewiesen. Natürlich muss man hierbei auch an die berufliche Karriere denken. Wir Sportler sind es gewohnt, diszipliniert zu sein. Somit habe ich meine Ziele immer vor Augen und arbeite solange daran bis ich diese erreiche.

Bis zu den Olympischen Spielen 2020 möchte ich unter die Top 10 in der Weltrangliste in der Kategorie -67 kg der World Karate Federation und bei Europa- und Weltmeisterschaften erfolgreich sein.

Bei Wettkämpfen trete ich in der Disziplin Kumite an. Kumite bedeutet im Japanischen "die Begegnung der Fäuste“ und wird oftmals auch als Freikampf bezeichnet. Ich liebe es auf der Kampffläche zu stehen und mich immer neuen kämpferischen Herausforderungen zu stellen. Dabei bin ich stets hoch motiviert, reagiere flexibel und gebe mein Bestes. Durch meine langjährige Erfahrung verfüge ich über ein großes Repertoire an Faust-, Fuß- und Wurftechniken, welche ich einsetze um den Kampf für mich zu entscheiden.

Für mich ist es wie für jeden Kampfsportler elementar, zum Wettkampf sowohl physisch als auch psychisch in Höchstform zu sein. Denn die perfekte Symbiose aus beidem macht den Karatekämpfer erfolgreich und unberechenbar. Im Wettkampf muss man stets hellwach sein um gegnerische Angriffe schnell wahrzunehmen und auf Anweisungen des Betreuers zu achten. In meiner Sportart ist es zudem wichtig teamfähig zu sein. Denn neben der Einzeldisziplin gibt es bei Meisterschaften auch Mannschaftswettbewerbe. Hier kämpft man für das Team, um Punkte bzw. Treffer zu landen und im Idealfall jeden Kampf zu gewinnen. 2015 beim World Cup und 2017 bei der Deutschen Meisterschaft konnte ich zusammen mit meinem Team ganz oben auf dem Podium stehen und den Titel gewinnen.

LIEBLINGSPRODUKTE

BLACKROLL® STANDARD FASZIENROLLE

BLACKROLL® DUOBALL 08 FASZIENBALL

TYPISCHE BELASTUNGEN

Grundtechniken des Karate sind Schlag-,Tritt-, Stoß-, Block- und so genannten Fegetechniken. Bei jedem Training wird somit der ganze Körper trainiert. Dadurch wird nicht nur die Kraft sondern auch körperliche Kondition, eine hohe Beweglichkeit und eine enorme Schnellkraft . Hauptsächlich wird aber die Arm- und Beinmuskulatur stark beansprucht.

EFFEKTIVSTE ÜBUNG

Oberschenkel Aussenseite mit der BLACKROLL® STANDARD

Oberarm mit dem DUOBALL 

Blackroll Athletik Athleten 41
Blackroll Athletik Athleten 42