KARATE: KATA TEAM GERMANY

Comp1 Lg
Sportler: Kata Team Germany
www.kata-team-germany-female.de

Wir sind das Kata Team Germany – Female und starten in der Disziplin Synchron Kata für den Deutschen Karate Verband e.v. auf WM und EM. Unser größter Erfolg war der Gewinn bei der Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2014 in Bremen. Außerdem wurden wir in den Jahren 2013, 2015 und 2016 Vize-Europameister und dieses Jahr zum vierten Mal deutscher Meister.

Wir sind seit nun einigen Jahren als Team zusammen und trainieren dabei meistens gemeinsam. 

TYPISCHE VERLETZUNGEN

Typische Verletzungen sind beispielsweise Reizungen durch Überbelastung an der Bizepssehne, Zerrungen der ischiocruralen Muskulatur, Reizungen der Muskelansätze (z. B. Trizeps), Ansatzreizungen der Patella-Sehne, Verhärtungen von Wadenmuskulatur, Blockaden des ISG und der HWS. 

TYPISCHE BELASTUNGEN

Hauptsächlich schnellkräftige Bewegungsausführung, hohe Belastung der Gelenke, Haltekraft der Muskulatur ist gefordert, unter anderem auch Sprünge.

EFFEKTIVSTE ÜBUNGEN

Vor dem Training: Lockerung des Tractus durch punktuelle Stimulierung mit dem BALL 08; Lockerung des Hüftbeugers ebenfalls mit dem BALL 08; Punktuelle Lockerung des Gluteus Maximus und Medius mit dem BALL 08. 

Nach dem Training: Entspannen der Wadenmuskulatur mit der MINI; Lockerung des Tractus durch Rollen mit der STANDRAD; Lockerung der Rückenmuskulatur mit dem DUOBALL für Rückenstrecker.