HOCKEY: MARK APPEL VON DCADA

Mark Appel 1
:

Vorname/Name: Mark Appel

Jahrgang: 1994

Wohnort: Hamburg

Kaderstatus: A-Kader Verein(e): Der Club an der Alster (DCADA)


Seit meinem 4. Lebensjahr spiele ich nun Hockey und habe mich im Laufe der Zeit entschieden meinen Platz zwischen den Pfosten zu finden. Hier habe ich im Jugendbereich sämtlichen Nationalmannschaften durchlaufen und konnte diese Karriere mit dem Junioren-Weltmeisterschaftstitel 2013 in Indien küren.

Seit Anfang 2017 bin ich nun fester Bestandteil der A-Nationalmannschaft mit dem klaren langfristigen Ziel der Olympiateilnahme 2020 in Tokio.

Mein Sport gibt mir immer wieder die Möglichkeit vom Alltag abzuschalten. Wenn ich auf dem Hockeyplatz stehe, gibt es für mich nichts anderes als Vollgas und Fokus auf den Sport. Genauso genieße ich es aber auch, die Zeit danach noch mit den Jungs zu verbringen.

Erfolg ist für mich, für harte Arbeit und Disziplin langfristig belohnt zu werden.

Neben meinen täglichen 2-3 Trainingseinheiten absolviere ich zurzeit meinen Master im Bereich „Finance“ an der Universität zu Köln. (wenn man das als Hobby bezeichnen kann) ;-) Ansonsten genieße ich Im Winter, wenn der Sport es zulässt, sehr gerne die Berge und versuche mich seit 20 Jahren im Aplinen Ski fahren.

Erfolge:

2. Platz Hallen-Weltmeisterschaft 2018 in Berlin

U21-Weltmeister 2013 in Neu Delhi (Indien)

Juniorensportler des Jahres 2014 (Mannschaft)

Ziele:

WM 2018 im Dezember in Indien

Olympiateilnahme 2020 in Tokio